Rückblick auf die IDUGB#37: In zwei Stunden zum fertigen Katalog & InDesign Arbeitsalltag

Am 16. Juni 2017 fand die let­ze Ber­lin InDe­sign User Group vor der Som­mer­pau­se statt. Mit den The­men schei­nen wir den Nerv getrof­fen zu haben, wir waren bis zum letz­ten Platz voll besetzt.

Teil 1

Im ers­ten Teil des 37. Tref­fens der InDe­sign User Group Ber­lin zeig­te Eti­en­ne Girar­det von PACIFICO GRAFIK sei­nen Arbeits­ab­lauf zur auto­ma­ti­schen Daten­er­stel­lung mit dem InDe­sign-Plugin InDa­ta (http://emsoftware.com/products/emdata/). Mit Hil­fe eines aus­ge­klü­gel­ten Sys­tem, viel Kun­den­kom­mu­ni­ka­ti­on, ein wenig File­ma­ker, BBE­dit und CSV-Daten ent­ste­hen so auf ele­gan­te Art und Wei­se vie­le Kata­log­sei­ten. Wich­ti­ger als sonst ist den­noch InDe­sign – ohne gute Vor­la­gen, gibt es kein gutes Ergebnis.

Dan­ke Eti­en­ne, wir haben viel gelernt!

Die Video­auf­zeich­nung zum 1. Teil (https://youtu.be/gHHe26P2wJ4):

Teil 2

Im zwei­ten Teil hat Klaas von ein­mann­com­bo ein paar Din­ge aus der InDe­sign-Arbeits­all­tag erzählt. Was macht man eigent­lich nach der Instal­la­ti­on von InDe­sign, ein­fach los­le­gen? Ein Groß­teil der Besu­cher passt die Grund­ein­stel­lun­gen an und das Farb­ma­nage­ment – da kön­ne zu Hau­se alle noch­mal eine Blick drauf wer­fen. Vor­ab konn­ten die Besu­cher auch Ihre Fra­gen notie­ren, die Ihnen so über den Weg lau­fen im täg­li­chen Ein­satz. Daher ging es dann noch ein wenig um Far­ben, For­ma­te, Ebe­nen und auch Scripte.

Links zu den gezeig­ten Skripten:
Script zum Bil­der absu­chen von Gerald Sin­gel­mann: http://www.indesign-faq.de/de/swapping_images
Script zum Ein­rich­ten des Grund­li­ni­en­ras­ters: https://www.rolanddreger.net/de/9/grundlinienraster-einrichten-per-skript/

Die Video­auf­zeich­nung zum 2. Teil (https://youtu.be/UERIMQwIc4k):

Wir bedan­ken uns bei allen Gäs­ten, allen Spon­so­ren und natür­lich unse­rem Raum­spon­sor LASERLINE. Wir sehen uns wie­der – wenn ihr möch­tet – am 16.Juni.

Schö­ne Grüße,
Hei­ke, Klaas, Stephan.