Rückblick IDUGB#44 am 26.04.2019: Äh, der Kunde hat leider kein InDesign… Aber Office!

Nach einer langen Wartezeit – die IDUG im Februar musste krankheitsbedingt ausfallen – war es am 26. April soweit und es gab mal wieder eine IDUG in Berlin.

Die Office-Welt

Als Thema hatten wir uns dieses Mal „Office“ ausgesucht. Es ging uns um die Frage, welche Gedanken müssen sich Designer bei der Erstellung von Layouts machen, wenn sie damit rechnen müssen, dass der Kunde diese auch in MS Office Dokumente umwandeln will. Das ist ja vor allem bei Briefvorlagen oder Präsentationen sehr häufig der Fall.

Da Stephan (freiwillig!) sehr häufig solche Templates in MS Office umsetzt, hat er uns ein wenig aus seinem Alltag erzählt und die größten und wichtigsten Stolperfallen in PowerPoint, Word und Excel aufgezeigt. Insgesamt geht das nämlich ganz gut, man muss nur wissen an welchen Schrauben gedreht werden muss.

Und noch ein wenig InDesign

Zum Schluss gab uns Klaas noch ein paar Tips aus der InDesign-Ecke. Er hat uns einen möglichen(!) Workflow aufgezeigt um möglichst stress~~frei~~arm durch den Prozess des „Daten mit Kunden erarbeiten“ zu kommen.

Davor, dazwischen und danach gab es wieder reichlich Gelegenheit für einen lockeren Austausch und Plausch.

Abschluss

Wie üblich gab es am Ende unserer Veranstaltungen eine kleine Verlosung. Wir bedanken uns dafür bei unseren Sponsoren Adobe, dpunkt Verlag, cleverprinting und Rheinwerk Verlag., sowie der HUSS-Medien AG für die kostenlose Bereitstellung des Raumes und den wie immer sehr freundlichen Empfang.

Wir sehen uns Ende Juni wieder zur nächsten Ausgabe der IDUGB. Thema, Ort und das genaue Datum geben wir wie immer rechtzeitig bekannt.

Alles Liebe Euch allen und bis bald!
Wir Drei von der IDUG Berlin!

Veransatltungsraum mit Publikum und Beamerwand Mann an einem Tisch, gestikuliert Publikum, sitzend Publikum, sitzend Mann zeigt auf etwas an einer Beamerwnad Mann redet, im Vordergrund Publikum Schatten eines Kopfes vor einem Beamerwand Text auf einer Wand via Beamer 2 Personen, eine mit einem Buch in der Hand 2 Personen, eine mit einem Buch in der Hand