Jahresrückblick & eine kleine Termin-Vorschau auf 2017

Die IDUG Ber­lin geht nun ins (ver­flix­te?) 7. Jahr und wir freu­en uns, mit Euch wie­der span­nen­de The­men anzu­schau­en. Wir hof­fen, dass wir wie­der einen guten Mix zusam­men­stel­len und Euch von unse­rer Sei­te her erfreu­en konnten.

Doch zuerst ein­mal wün­schen wir Euch für die nächs­ten Wochen vie­le schö­ne Momen­te und strah­len­de Augen und für das kom­men­de Jahr alles Gute.

Lasst doch noch einmal 2016 Revue passieren:

Den Anfang mach­ten wir mit XML. Klaas hat uns über die Zusam­men­ar­beit von InDe­sign und XML auf­ge­klärt. Im Juni gab es dann die von euch so oft gewünsch­ten Far­ben: Farb­ma­nage­ment, neue ECI Pro­fi­le mit Flo­ri­an Süßl.
Nach der Som­mer­pau­se kam dann die Illus­tra­tor-User-Group nach Ber­lin mit Moni­ka, Nils und Ronald. Nur einen Monat spä­ter dann Klaas mit „Effi­zi­en­ter Arbei­ten mit InDe­sign und bar­rie­re­freie PDFs erstel­len“. Und zu guter Letzt schau­ten wir mal „rüber“ zu Quar­kX­Press und was da alles so (ab)geht.

Im Juni erreich­te uns die trau­ri­ge Nach­richt, dass Anto­nio, eines unse­rer IDUG-Ber­lin-Grün­dungs­mit­glie­der, nach schwe­rer Krank­heit ver­stor­ben ist. Das mach­te uns sehr trau­rig, hat­te er schliess­lich erst im Mai sei­nen 50. Geburts­tag gefei­ert. Unse­re Gedan­ken sind bei sei­ner Fami­lie und sei­nen Liebsten.

2017 geht es weiter, Ihr seid gefragt

Für das nächs­te Jahr suchen wir wie­der neue The­men aus. Habt Ihr Wün­sche? Kennt Ihr einen guten Refe­ren­ten oder eine gute Refe­ren­tin? Habt Ihr ein Pro­jekt, was wir uns mal anschau­en könn­ten? Wir wür­den uns freu­en, wenn Ihr uns ein wenig erzählt, was Ihr in der IDUG sehen wollt. Lie­ber Fea­tures (also pro­gramm­in­ter­ne Kli­cker­kun­de?) oder lie­ber Best Prac­ti­ces? Lie­ber mehr InDe­sign Basics oder Work­flows? Lie­ber wei­ter­hin fron­tal Vor­trag oder doch mal was zum Mit­ma­chen? Wür­det Ihr auch mal ein Pro­jekt vor­stel­len wollen?

Und bevor du wei­ter­liest, schreib uns doch schnell hier:


    Des Wei­te­ren hat sich unser neu­es Los-Modell bewährt und wir wer­den dar­an fest­hal­ten. Für alle, die nicht wis­sen, was neu ist: Jeder Besu­cher bekommt ein Gra­tis-Los. Und in der Pau­se steht eine Scha­le bereit für eure Unter­stüt­zung. Jeder kann etwas spen­den. Wir bezah­len von euren Spen­den die Geträn­ke, die Knab­be­rei­en, das Essen und wir laden den Refe­ren­ten zum Abend­essen ein.

    Die­ses Jahr haben wir, auch dank der Ver­lo­sung der XPress-Lizen­zen, einen klei­nen Über­schuss in unse­rer Kas­se. Die­sen wer­den wir in den nächs­ten Tagen an ver­schie­de­ne Orga­ni­sa­tio­nen spen­den. Wir haben uns auf drei unter­schied­li­che Emp­fän­ger geei­nigt: die Ber­li­ner Tafel, dann die Tier­rechts-Orga­ni­sa­ti­on TIF und Ärz­te ohne Gren­zen. So unter­schied­lich wir drei sind, so unter­schied­lich sind unse­re Spen­den­zie­le. Vie­len Dank an Euch, denn ohne Euch wäre gar nichts zusam­men gekommen!

    Wir möch­ten Euch dan­ken, dass Ihr die IDUG mit Eurem Besuch berei­chert. Eben­so dank­bar sind wir unse­ren Spon­so­ren, ohne die die­se Art des Events gar nicht mög­lich wäre. Hier mal eine klei­ne Auf­lis­tung der Sponsoren-Unterstützung:

    • LASERLINE: 5 Aben­de lang durf­ten wir unent­gelt­lich Euer Gast sein. Vie­len Dank dafür.
    • Ado­be: Wir ver­los­ten auf fast jeder IDUG (in die­sem Jahr 4 mal) ein Crea­ti­ve Cloud Abo
    • PSD-Tuto­ri­als: Wir haben vie­le Tuto­ri­als verlost
    • video2brain: Pro IDUG gab es eine Ein­jah­res-Mit­glied­schaft zum online-Lernen
    • Rhein­werk Ver­lag: Wir konn­ten ein paar sehr gute Bücher verlosen.
    • Cle­ver­prin­ting: Ver­schie­de­ne Bücher wur­den an Frau und Mann gebracht
    • axaio: Das InDe­sign-Plugin Made­To­Tag fan einen Gewinner
    • dpunkt Ver­lag: Wir konn­ten ein paar sehr schö­ne Bücher verlosen.
    • Quark: Wir durf­ten an der IDUG#35 eine gan­ze Men­ge Lizen­zen verlosen

    Wir freu­en uns schon auf alles, was in 2017 so kommt. Falls Ihr The­men, Wün­sche oder Anre­gun­gen habt, könnt Ihr uns gern über fol­gen­de Kanä­le errei­chen: mail@idug-berlin.de / Twit­ter / Face­book / Xing-Grup­pe

    Die Ter­mi­ne ste­hen schon, die nächs­te IDUG fin­det am 21. April 2017 statt. Die Ein­la­dun­gen kom­men Ende März zu Euch.

    Bis dahin: lasst es Euch gut gehen und bis bald!
    Eure drei von der IDUG Berlin
    Hei­ke, Klaas und Stephan

     

    Bild: Ado­be Stock